Das Fragen-Übereinstimmungsspiel für Braut und Bräutigam bei der Hochzeitsfeier
Hochzeitsfeier

Das Fragen-Übereinstimmungsspiel für Braut und Bräutigam bei der Hochzeitsfeier

Eine Hochzeitsfeier besteht nicht nur aus leckerem Essen und viel tanzen, sondern erfahrungsgemäß auch aus verschiedenen Spielen mit dem Hochzeitspaar. Bei dem Übereinstimmungsspiel werden verschiedene Fragen gestellt, bei dem Braut und Bräutigam zeigen können wie gut sie sich kennen.

Anzeige

Ziel vom Fragen-Übereinstimmungsspiel ist es, so viele Übereinstimmungen bei den Antworten zwischen dem Hochzeitspaar wie möglich zu haben. Da sich beide wahrscheinlich öfter bei den Antworten uneinig sind, wird es für die Gäste der Feier sicher lustig. Auch lässt sich mit dem Spiel das ein oder andere Detail aus der Beziehung von dem glücklichen Paar herauslocken.

Vorbereitung für das Fragen-Übereinstimmungsspiel

Für das Spiel ist auf der Hochzeitsfeier nicht viel vorzubereiten, sodass nur sehr wenig Zeit für den Aufbau bzw. der Organisation benötigt wird. Zunächst muss jemand gefunden werden, der die Moderation von dem Spiel übernimmt. Dies könnte zum einen z. B. der DJ sein, ein Trauzeuge oder aber auch ein beliebiger Gast.

Der Moderator von dem Spiel erhält einen Fragenkatalog. Dieser kann bereits im Vorfeld zusammengestellt werden, oder die Gäste bekommen die Möglichkeit vor dem Spiel auf einem Kärtchen eine Wunschfrage zu formulieren. Die zweite Variante ist etwas spontaner und bezieht die Gäste direkt in das Spiel ein.

Auf den richtigen Schuh kommt es an

Das Brautpaar muss sich auf zwei Stühle setzen, die mit den Lehnen jeweils Rücken an Rücken gestellt sind. Wichtig ist, dass sich die beiden nicht sehen können, sodass die Antworten ohne Absprache mit dem anderen gegeben werden.

Beide werden gebeten beide Schuhe auszuziehen und dem anderen einen davon zu geben. Braut und Bräutigam haben dann jeweils einen eigenen Schuh und einen von dem Partner, die sie mit den Händen festhalten sollen.

Die Schuhe dienen als Antwortmöglichkeit für die gestellte Frage, wobei der Brautschuh für die Braut steht und der Bräutigamschuh für den Ehemann. Ein Beispiel: bei der Frage wer in der Nacht mehr schnarcht, heben die Braut sowie der Bräutigam jeweils den Schuh vom Mann. Für die Übereinstimmung gibt es einen Punkt.

Mögliche Fragen für das Fragen-Übereinstimmungsspiel

  • Wer räumt die Spülmaschine ein und aus?
  • Wer macht die Wohnung sauber?
  • Wer macht morgens das Frühstück fertig?
  • Wer macht die Wäsche?
  • Wer macht immer die Betten?
  • Wer treibt mehr Sport?
  • Wer braucht am längsten im Badezimmer?
  • Wer ist pünktlicher?
  • Wer ist entscheidungsfreudiger?
  • Wer hat zu Hause die Hosen an?
  • Wer tat den ersten Schritt beim Kennenlernen?
  • Wer hat die Initiative beim ersten Kuss ergriffen?
  • Wer kann besser verlieren?
  • Wer von euch beiden isst mehr Süßigkeiten?
  • Wer kauft mehr unnötige Sachen?
  • Wer ist ein Morgenmuffel?
  • Wer schläft morgens länger?
  • Wer hatte vorher die meisten Beziehungen?
  • Wer ist für die Reiseplanung verantwortlich?
  • Wer telefoniert am meisten?
  • Wer schnarcht?
  • Wer redet im Schlaf?
  • Wer schläft am schnellsten ein?
  • Wer ist der Heimwerker zu Hause?
  • Wer ist wehleidiger?
  • Wer kann sturer sein?
  • Wer macht mehr im Haushalt?
  • Wer bügelt die Wäsche?
  • Wer von Euch ist sparsamer?
  • Wer regelt bei euch das Finanzielle?
  • Wer von euch beiden ist der bessere Beifahrer?
  • Wer von euch ist vergesslicher?
  • Wer hat mehr Macken?
  • Wer von euch ist pingeliger?

Das Fragen-Übereinstimmungsspiel im Video

Erweiterung zu dem Übereinstimmungsspiel auf der Hochzeit

Bei dem normalen Spiel sitzen sich Braut und Bräutigam alleine mit dem Rücken zueinander. Interessant und lustig ist es aber auch, wenn etwa der Bruder vom Bräutigam oder zum Beispiel das am längsten verheiratete Paar zusätzlich bei dem Spiel mit macht. So ist es für die Gäste möglich eine ganz frische Ehe mit einer bereits bestehenden zu vergleichen.

Damit die Gäste auch sehr leicht die Antworten von dem jeweiligen Paar erkennen können, sollte nur das Brautpaar die Schuhe in der Hand halten. Das andere Paar könnte beispielsweise ein Bier- und ein Weinglas halten, wobei das Bierglas für den Mann steht und das Weinglas für die Frau.

Das Fragen-Übereinstimmungsspiel für Braut und Bräutigam bei der Hochzeit / Hochzeitsfeier

© Pictures4You

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

  • Sissi

    Geschrieben am 24. Juli 2015

    Antworten

    Ich habe das Spiel als Trauzeugin auch organisiert und es kam wirklich gut an. Immer wieder einen Lacher wert 😉

  • mel

    Geschrieben am 14. September 2015

    Antworten

    Erst einmal ein großes Lob für diesen Blog, den ich nun bereits seit einiger Zeit im Auge habe. Der Beitrag ist mal wieder sehr gelungen, wir haben vor einiger Zeit in unserem Hochzeitsmagazin auch das Thema Spiele auf der Hochzeitsfeier gehabt. Dieses hier war mir nun aber neu – dabei ist es doch so naheliegend…

Schreibe ein Kommentar