Happy Birthday imiji.pics!

Foto: imiji.pics

Planung , Anzeige

Happy Birthday imiji.pics!

Passend zum ersten Geburtstag wird die Hochzeitsfotoapp imiji.pics erwachsen. Imiji hat uns vorab verraten, dass Anfang Mai das große neue Update veröffentlicht wird. Kennt ihr bereits imiji.pics? Wenn nicht, dann solltet ihr unbedingt diesen Beitrag lesen! Wir selber kannten imiji.pics vor ihrer Anfrage zu einem Beitrag bei uns noch nicht, sind aber wirklich begeistert! Mit imiji.pics erhaltet ihr eine wirklich einfache und komfortable Möglichkeit zum Sammeln, Verwalten und Austauschen aller Hochzeitsbilder.

Dank dieser webbasierten Plattform-Galerielösung ist es einfach, bequem und sicher alle Bilder der Hochzeit oder eines anderen Events zu sammeln, zu speichern und auf Wunsch mit anderen zu teilen. Damit spart man Zeit und zusätzliche Kosten. Ein modernes photo-management-tool für die wertvollen Hochzeitsbilder, sozusagen die moderne Einwegkamera, mit der Alle Gäste alle Bilder sehen können und dazu animiert werden die tollen Momente an Eurem Hochzeitstag festzuhalten und mit allen anderen zu teilen.

imiji sagt von Herzen danke und möchte mit Euch gemeinsam feiern. Da man als Geburtstagskind bekanntlich eine Runde ausgibt, haben die imiji´ler exklusiv für Euch, unsere Leser von Liebe zur Hochzeit, ein tolles imiji Geburtstagsgeschenk!

Ihr bekommt 4 Codes mit denen Ihr jede Maiwoche (vom 01.05.2017 bis 07.05.2017) beim Kauf von imiji kräftig sparen könnt. Die ganz Schnellen unter Euch können in der ersten Woche 20% sparen. Gebt hierfür einfach den Code „imiji-20%“ (ohne die Anführungszeichen) beim Bestellvorgang in das dafür vorgesehene Rabattcodefeld ein. In Woche 2 (vom 08.05.2017 bis 14.05.2017) warten 15% mit dem Code „imiji-15%“ (ohne die Anführungszeichen) auf Euch. In der 3ten Woche (vom 15.05.2017 bis 21.05.2017) spart Ihr 10% mit dem Code „imiji-10%“ (ohne die Anführungszeichen) und in Woche 4 (vom 22.05.2017 bis 31.05.2017) warten abschließend noch einmal 5% Rabatt mit dem Code „imiji-05%“ (ohne die Anführungszeichen).

Sammeln, Verwalten und Austauschen aller Hochzeitsbilder mit Imiji

Nach unserer eigenen Hochzeit konnten wir es kaum erwarten die ersten Fotos in die Hand zu bekommen. Wir wussten am Tag der Hochzeit bereits, dass der Fotograf einige Wochen Zeit braucht bevor er uns die Fotos gibt. Allerdings haben viele unsere Gäste nicht einfach nur die Trauung sowie die Zeit davor und danach einfach „genossen“, sondern ihr Handy oder ihre Digitalkamera in der Hand gehabt.

Nach und nach haben uns über verschiedenste Kanäle die ersten Fotos erreicht. Manche per WhatsApp, manche per Facebook Nachricht und andere per E-Mail. Wirklich eine bunte Mischung aus allem und nicht ganz einfach alles zu ordnen. Noch Wochen später hatte Sandra mir Fotos gezeigt, welche sie per WhatsApp bekommen hat. Die kannte ich bis dahin noch gar nicht.

Sammeln, Verwalten und Austauschen aller Hochzeitsbilder mit Imiji

Alle Fotos an einem zentralen Ort sammeln

imiji.pics ist eine webbasierte Galerielösung, die dem Brautpaar hilft einfach und bequem alle Bilder der Hochzeit oder eines anderen Events zu sammeln, zu speichern und auf Wunsch zu teilen. Dies könnt ihr oder eure Hochzeitsgäste entweder direkt vom Smartphone per App, oder natürlich auch ganz normal über das Internet auf der Imiji Webseite machen. In diesem Fall braucht ihr natürlich keine spezielle Software, sondern nur einen Browser.

Alle Fotos an einem zentralen Ort sammeln

Imiji ist aber nicht einfach nur eine Möglichkeit um eure Fotos zu sammeln und zu zeigen, sondern hilft auch bei der Verwaltung der Bilder. Euch steht eine Lieblingsbildfunktion, eine Kapitelerstellung (z. B. um die Fotos der Trauung von den Fotos der Photobooth zu trennen) und ein paar mehr Features zur Verfügung. Dabei werden eure Fotos aber nicht irgendwo auf der Welt gespeichert, sondern auf Servern in Deutschland. Durch den Standort fällt der Betrieb somit unter deutsche Datenschutzbedingungen.

imiji.pics Webseite

Eure Gäste bei imiji.pics mit einbeziehen

Eure Hochzeitsgäste können nicht nur ihre eigene Fotos für euch hochladen, sondern jeder kann sein eigenes Best-Of Album erstellen, Bilder liken, „love´n“ und bald auch kommentieren. Alles aber natürlich nur sofern euer Gast auch das Passwort hat. Natürlich sind alle eure Fotos nicht frei zugänglich!

Haben eure Eltern, die Trauzeugin oder Brautjungfern verschiedene Bilder geliked, so könntet ihr diese Fotos (aber natürlich auch alle anderen) durch den integrierten Laboranschluss ohne Zwischenwege Abzüge, Leinwände, sogar Fotobücher und noch viele weitere Fotoprodukte bestellen.

Imiji steht euch in drei verschiedenen Paketen zur Verfügung, welche sich vor allem in der Zahl der möglichen Anwender und dem Speicherplatz unterscheiden. Dabei verfügt allerdings bereits das kleinste Paket bereits Platz für 10.000 Bilder, was für viele Hochzeiten mehr als genug ist. Alle Paketdetails und viele weitere Informationen findet ihr auf der Webseite von Imiji.

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe ein Kommentar