Boho-Liebe: Tattoos, Vollbart, natürlich, frei & wild

Foto: Bilderbleiben

After-Wedding Shooting

Boho-Liebe: Tattoos, Vollbart, natürlich, frei & wild

Boho-Liebe, Tattoos, Vollbart, natürlich, frei und wild. Mit diesen Worten lässt sich dieses Fotoshooting am Besten beschreiben. Entstanden sind die Fotos in der Wahner Heide in der Nähe von Köln, die mit blühenden Heiden, Sümpfen, Mooren, Bruchwäldern und Dünenlandschaften ein wirklich vielfältiges Gesicht hat.

Das Shooting haben Jessica und Markus von Bilderbleiben zusammen mit der lieben Janet von Mehr Konfetti, bitte! geplant und umgesetzt. Dabei haben Jessica und Markus nicht nur die Fotos gemacht, sondern auch die zarte Papeterie mit Naturpapier.

Zum Boho-Stil passt die Braut mit ihren Tattoos und der Bräutigam mit seinem Bart perfekt. Für die Beiden wurde auf einer Lichtung ein kleiner Picknickplatz hergerichtet, dekoriert mit Kerzen, einem Geweih, einer zauberhaften Decke, einem rustikaler Hocker und Nüsse zum Naschen. Dort lag auch der „farblose“ weiße wilde Blumenstrauß von Fee Kirkinge bereit.

Wir lieben seinen Bart, ihre Tattoos und die Stimmung in den Bildern.

Mit diesem Zitat steht Jessica nicht alleine da. Die Stimmung in den Bildern hat wirklich einen ganz eigenen Charm, so natürlich, frei, wild und auf das Wesentliche konzentriert – wie die Natur und die Liebe zweier Menschen, genau wie sie sind.

Die Fotos der Boho-Liebe

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe ein Kommentar