Florale Kleider aus der Tian van Tastique „DivineIdylle 2017“ Kollektion

Foto: Loredana La Rocca/Tian van Tastique

Brautkleider

Florale Kleider aus der Tian van Tastique „DivineIdylle 2017“ Kollektion

Vor einiger Zeit haben wir euch bereits die hübschen Kleider der Tian van Tastique „DivineIdylle La Mariée 2017“ Braut Kollektion bei uns im Hochzeitsblog gezeigt. In dieser Fotostrecke könnt ihr zwei Kleider der Brautkollektion mit floralem Allover-Muster in zarten Rose-, Blush- und Olivtönen, eingerahmt von hellem Offwhite genauer entdecken.

Inspiriert wurde das Aussehen der Kleider von der Roseninsel im Starnberger See. Was wäre daher passender als den romantischen Schlossgarten in Starnberg, mit den vielen Rosen und den verspielten Brunnen als Location für die Fotos zu nutzen. Die Rosen lassen sich auch bei den Kleidern entdecken, die zusammen mit dem hellen Gold und Elfenbein den für Tian van Tastique typisch bayerisch-französischen Flair sorgen.

Florale Kleider aus der Tian van Tastique DivineIdylle 2017 Kollektion

Die Kleider selber bestehen aus zarter französischer Spitze, welche auf weichen Brauttüll und leicht schimmernder Seide treffen. Für den typischen Tian van Tastique sorgt auch der 3D-Look, bei dem mehrere Stofflagen übereinander einen ganz besonderen Look kreieren. Doch nicht nur die Kleider sind ein Highlight, auch der Bräutigam kann sich sehen lassen. Der Anzug des Bräutigams besticht mit einer interessanten Schnittführung, die zusammen mit den Details in noblen Braun-Gold-Nuancen und der feinen Seide-Wolle-Mischung perfekt zum Kleid der Braut passt.

Die floralen Kleider aus der Tian van Tastique „DivineIdylle 2017“ Kollektion

Dienstleister

Konzept/ Dekoration, Brautmode Bräutigam Outfit, Accessoires: Tian van Tastique
Papeterie: KreativWorks
Floristik: Blumen Astwerk
Weddingtree: hochzeitsreich
Make-up/ Hair: Melanie Huber
Fotografie: Loredana La Rocca
Schmuck: MeiTherese über Tian van Tastique
Brautschuhe: Rainbow über Tian van Tastique

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe ein Kommentar