Eine frühlingshafte freie Trauung auf der Veltheimsburg

Foto: Hanna Uhlmann Fotografie

Styled Shooting

Eine frühlingshafte freie Trauung auf der Veltheimsburg

Einst sagte Christoph Kuffner: „Frühling ist Leben der Liebe und Liebe Frühling der Lebens“. Nach diesem Motto fand die frühlingshafte freie Trauung auf der Veltheimsburg in Sachsen-Anhalt an einem wunderbar sonningen aber dennoch kalten Frühlingstag im März statt.

Geplant und organisiert wurde das wundervolle Styled Shootung von der Hochzeitswerkstatt, die zusammen mit Hanna Uhlmann Fotografie, Be Julicious, das Blumenstudio Wendt und dem Salon Schönheitswahn in dem wunderschönen Schlosspark der Veltheimsburg eine tolle Inspiration für eine freie Trauung auf die Beine gestellt haben.

Passend zu der Location wurde die Dekoration im Vintage-Stil gehalten. So wurden viele Elemente in weißen Tönen verwendet, die
sich der Umgebung angepasst haben. Besonders toll finden wir die blumige Dekoration, welche den Weg zum Trautisch säumten, der
mit einer frühlingshaften Floristik ausgestattet war.

Foto der Deko bei der frühlingshaften freien Trauung auf der Veltheimsburg

Die Trauung im Schlosspark der Veltheimsburg

Für die Trauung im Schlosspark der Veltheimsburg wurden einfache und rustikale Klappstühle verwendet. Es muss nicht eine gepolsterte Variante sein die vielleicht auch noch mit einer Husse überzogen ist. Weniger ist dann doch manchmal mehr und passt dann zusätzlich auch noch besser zum rustikalen Vintage Thema.

Für eine rechtsgültige standesamtliche Trauung ist es wichtig, dass ein Pavillion über der Standesbeamtin und dem Brautpaar zu finden ist. Ohne dies wäre die Vermählung von Braut und Bräutigam nicht offiziell gültig. Wie die Trauung im Schlosspark der Veltheimsburg ohne Pavillion aussehen würde, könnt ihr alternativ aber auch in der Fotostrecke sehen.

Das Brautkleid von Be Julicious

Brautkleider von Be Julicious haben wir euch bereits öfter bei uns im Hochzeitsblog präsentiert. Für die freie Trauung trug die Braut ein cremefarbenes Kleid ohne Reifrock aus Satin und Spitze, die sich
über dem Satin legte. Ein farblicher Gürtel unterbrach die schlichte Siluette des Brautkleides und war zusätzlich mit Perlen bestickt. Für einen einheitlichen Look wurde die Spitze auch für das Strumpf- und Haarband verwendet.

Braut und Bräutigam bei der frühlingshaften freien Trauung auf der Veltheimsburg

Erst auf dem zweiten Blick lässt sich erahnen, dass die Braut zum Zeitpunkt des Fotoshootings im dritten Monat schwanger war. Das Brautkleid von Be Julicious kaschiert auf elegante Weise den Bauch. Gerade für Bräute, die nicht auf den ersten
Blick als werdende Mama erkenntlich sein möchte eine tolle Lösung.

Als Brautstrauß hat die Braut einen Strauss in Biedermeierform in grün weiß passend zum Frühjahr mit Scapiosen, Viburnum,
Trossrosen Bartnelken bekommen. Für das Fotoshooting stand alternativ dazu ein klassischer runder aber dennoch locker gebundener Brautstrauß in grün weiß mit beerefarbene Akzenten bereit. Dieser beinhaltete Eucalyptus, Efeufrüchte , Viburnum, Germini und Trossrosen. Nicht immer stehen alle Blumen zu jeder Jahreszeit zur Verfügung. Aus diesem Grund sollten sich zukünftige Bräute unbedingt informieren, welche Blumen gerade Saison haben und welche nicht. Eine grobe Übersicht dazu zeigen wir euch in unserem Beitrag „Wann gibt es welche Blumen für den Brautstrauß?“.

Beim Biedermeierstrauß wurde auch ein Memorial mit eingebaut. Dies soll an dem Tag der Hochzeit an eine besondere Person erinnern, die eventuell nicht mehr dabei sein kann. Das Memorial ist leicht selbst anzufertigen oder man kann es mittlerweile auch bei vielen Dienstleistern bestellen. Eine Video Anleitung zum selber basteln findet ihr auf dieser Seite. Memorials werden immer mehr zu einem Trend bei der Hochzeit, der auch fotografisch sehr gut umgesetzt werden kann. Auf diesem Wege hat man eine tolle Erinnerung an den Tag und der geliebten Person.

Konfetti-Bar anstatt Candybar

Auf sehr vielen Hochzeiten, auch bei unserer eigenen, ist eine Candybar zu finden. Immer mehr finden kleine Bars und Stationen bei Hochzeiten anklang. Als Alternative zur Candybar hat sich die Hochzeitsplanerin Julia Hohn eine Konfetti-Bar überlegt, die als Highlight für jede Hochzeit aufgebaut werden kann. Sie ist leicht selbst zu machen und kann vor allem beim Auszug, aber auch zum Hochzeitstanz genutzt werden.

Eine Konfetti Bar bei der Hochzeit auf der Veltheimsburg

Die Fotos der frühlingshaften freien Trauung auf der Veltheimsburg

Nun haben wir euch aber genug zu der frühlingshaften freien Trauung auf der Veltheimsburg in der Gemeinde Bebertal erzählt. Lasst euch von den vielen tollen Fotos inspirieren.

Dienstleister

Konzeption, Dekoration, Organisation, Durchführung Freie Trauung als Freie Rednerin, Ausstattung der Freien Trauung: Die Hochzeitswerkstatt
Fotografie: Hanna Uhlmann Fotografie
Brautkleid: Be Julicious:
Floristik: Blumenstudio Wendt
Haare und Make up: Patrick vom Salon Schönheitswahn
Location: Veltheimsburg

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe ein Kommentar