Die Hochzeit von Beccy & Giulio in der „Orangerie“ in Wuppertal

Foto: Hochzeitsfotografen aus Essen

Echte Hochzeiten

Die Hochzeit von Beccy & Giulio in der „Orangerie“ in Wuppertal

Die Hochzeit von Beccy & Giulio in der „Orangerie“ in Wuppertal war sehr emotional aber auch temperamentvoll. So wie es bei einer Hochzeit eben ist, wenn Deutschland auf Italien trifft: Giulio ist Italiener und Rebekka kommt aus Deutschland. Besonders toll: die unterschiedliche Herkunft haben die Beiden in die Dekoration mit einfließen lassen.

Beccy & Giulio haben im vergangenen Sommer in Wuppertal geheiratet. Getraut wurden sie dabei in der Sankt Marien Kirche und gefeiert wurde anschließend in der „Orangerie“ in Wuppertal. Die Beiden strahlten den ganzen Tag über beide Ohren – nicht nur weil sie heirateten, sondern auch da Rebekka im 4 Monat schwanger war und die beiden mit voller Vorfreude ein Kind erwarteten. Das Strahlen im Gesicht haben sie auch beim Paarshooting nicht verloren. Da die „Orangerie“ in Wuppertal direkt neben dem Botanischen Garten der Parkanlage Hardt liegt, hat das Brautpaar zusammen mit Saskia von den Hochzeitsfotografen aus Essen die Gelegenheit genutzt um dort das Paarshooting zu machen.

Braut Beccy trug ein Kleid von Marie Amour aus Spitze mit einer süßen rosafarbenen Schleife oberhalb ihrer Babybauches, der dadurch wundervoll betont wurde. Giulio war farblich perfekt auf sie abgestimmt mit seiner rosafarbenen Fliege.

Die Hochzeit von Beccy & Giulio in der Orangerie in Wuppertal

Um die Tischdeko ganz individuell und besonders zu gestalten, haben Beccy & Giulio auf jeden Tisch schwarze Weinflaschen gestellt, in dessen Korken Polaroids geklemmt waren. Auf den Polaroids waren Fotos von ihren gemeinsamen Urlauben abgebildet und auf der Rückseite befand sich eine Landkarte, die gezeigt hat wo genau das Foto entstanden ist. Auch beim Essen ließen die beiden die italienische Küche mit einfließen.

Das Brautpaar investierte sehr viel Zeit in die Gestaltung vieler kleiner Dekorationen. So haben sie ihr Kirchenheft selbst entworfen, hierzu passende mit Blumen verzierte Taschentücher für Freudentränen ausgesucht und eine Tafel mit ihren Namen vor die Kirche gestellt, im selben Stil wie die Kirchenhefte. Die DIY Tafel ist dabei wirklich toll geworden. Schnell und einfach lässt sich diese auf einer Staffelei an dem Wunschort aufstellen.

Die Hochzeit von Beccy & Giulio in der „Orangerie“ in Wuppertal

Dienstleister

Fotografie: Hochzeitsfotografen aus Essen
Location der Trauung: Kirche Sankt Marien in Wuppertal
Location der Hochzeitsfeier: Hochzeitslocation,,Orangerie“ in WuppertaI
Brautkleid: Marie Amour
Floristik: Blumen Artifleur
Make-up: Beauty Lounge Wuppertal
Bräutigam Outfit: Tailor made Suits
Bräutigam Fliege: Sourano
Papeterie: pixel meets love

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe ein Kommentar